Dan Weston über die Bewertung der Spielerqualität auf der ATP Tour


Verwenden von Metriken zur Beurteilung der allgemeinen Spielerqualität

Es gibt so viele Dinge zu beachten, wenn ein Tennismatch betrachtet und bewertet wird, aber für diese Wett-Meisterklassen-Serie wollte ich einige der Bereiche diskutieren, die ich denke besonders wichtig. In diesem ersten Beitrag möchte ich diskutieren, wie Wetter entweder Prozentsätze für das Halten / Brechen von Gegnern oder Prozentsätze für Service- und Rückgabepunkte verwenden können, um die Ballparkqualität einer Person ermitteln zu können Spieler.

Natürlich gibt es Nuancen und Vorbehalte – wie das Übersetzen von Leistungen und Daten in Qualifikations- und Challenger-Events auf die Haupttour sowie die Qualität des Gegners, auf die wir weiter unten eingehen werden Teil zwei – aber ich habe wenig Zweifel daran, dass diese beiden Metriken sehr genau sind um das Niveau eines Spielers auf der Haupttour zu verstehen.

Mehr Punkte zu gewinnen führt dazu Halten und Brechen von mehr

Die folgende Tabelle zeigt die Beziehung zwischen diesen beiden Metriken (die Top-100-Spieler, die in der Saison 2019 mindestens 15 ATP-Haupttour-Matches auf allen Oberflächen gespielt haben) und wie Sie sehen können es, als kombinierter Service / Rückkehr n gewonnene Punkte steigen, dann im Allgemeinen auch die kombinierten Hold / Break-Prozentsätze eines Spielers. Dies ist sehr logisch – es ist kaum bahnbrechend zu behaupten, dass wenn ein Spieler mehr Service- und Rückgabepunkte gewinnt, seine Wahrscheinlichkeit des Haltens und Brechens dadurch wahrscheinlicher wird.

Elite drei verdienen immer noch ihren Ruf

Ich habe einige Spieler hervorgehoben, die an diesem ersten Chart interessiert sind.

Wir kann sehen, dass Rafa Nadal Novak Djokovic und Roger Federer – die drei Spieler, die in den Top Ten der traditionellen Elite-Vier verbleiben – noch bei weitem ausstellen Bessere Daten in diesen Bereichen als die verbleibenden Spieler auf der ATP-Tour.

Wir können auch damit beginnen, einige Maßnahmen zur Ermittlung der Spielerqualität zu bewerten, wobei 110% + kombinierte Service- / Rückgabepunkte wie sehr gut aussehen Marker für einen Weltklassespieler und alles über 115% + für co Der Prozentsatz des gehaltenen Haltens / Unterbrechens ist ein ähnlicher Marker für diese bestimmte Metrik. Alle diese drei Elite-Spieler passen für beide Metriken in diese Klammer.

Die Top-10-20-Spieler besitzen im Allgemeinen auch einen kombinierten Prozentsatz an gewonnenen Service- / Rückgabepunkten von mehr als 103% (kombiniertes Halten / Brechen über 105%) mit einigen von ihnen Die besseren Mitglieder der Top Ten, wie Daniil Medwedew nähern sich derzeit den Zahlen, mit denen sich die Elite drei rühmen kann. Von da an haben wir eine gleitende Skala, die für beide Metriken in Richtung der 100% -Marke geht, was ein Zeichen dafür ist, dass sie um die Weltnummer 45 liegt.

Spieler mit niedrigerem Rang unterschreiten diese 100% -Marke in Allgemein – im Wesentlichen verlieren sie im Großen und Ganzen mehr Punkte und damit Spiele als der durchschnittliche Gegner.

Identifizierung der Ausreißer anhand der Daten

Ungeachtet von Verletzungen ist es selten, dass ein Spieler sie besitzt Zahlen über 100% für beide Metriken und nicht in den Top 50 eingestuft. Dies geht auch in die andere Richtung – es gibt nicht viele Beispiele dafür, unter 100% zu liegen und durchweg unter den Top 50 zu stehen. Nicht wenige Top 50-Spieler schweben in diesen Gebieten – Benoit Paire ist ein anständiges langfristiges Beispiel, ebenso wie Fabio Fognini in jüngerer Zeit sowie Nick Kyrgios in Phasen seiner Karriere

Interessanterweise könnten alle drei oben genannten Spieler als ziemlich rätselhaft mit einem hohen Spitzenwert, aber vielleicht auch schwierig, ein konstantes Leistungsniveau zu erreichen.

Es gibt auch mehrere Spieler mit relativ hohen Servicepunkten, die Prozentsätze im Vergleich zu ihrem Hold / Break-Prozentsatz gewonnen haben – Milos Raonic John Isner und Borna Coric sind hervorgehobene Beispiele. Insbesondere die ersten beiden passen fest in die Klammer der "großen Server", und eine mögliche Erklärung für diese Diskrepanz könnte sein, dass trotz einer allgemeinen Dominanz von einem Prozentsatz der gewonnenen Punkte aufgrund der engen Natur ihrer Spiele viele ihrer Sätze sind ] gewann über einen Tiebreak (bei dem jeder Spieler einen kombinierten Hold / Break-Prozentsatz von 100% in diesem Satz hat) oder durch eine einzelne Pause, beispielsweise über einen 7-5- oder 6-4-Satz.

Ein weiterer ziemlich rätselhafter Satz Spieler, Gael Monfils wird als entgegengesetztes Beispiel hervorgehoben, und es wäre interessant, etwas tiefer zu graben, um zu verstehen, warum sein kombinierter Hold / Break-Prozentsatz im Vergleich zu seinem kombinierten Service / Return so hoch ist Punkte gewonnen Prozentsatz.

Service- / Rückgabepunkte haben einen großen Treiber für den Gewinnprozentsatz gewonnen.

Da ich gezeigt habe, dass beide Metriken im Allgemeinen mit der Spielerqualität steigen, wollte ich diese Behauptung durch Querverweise stempeln Metrik mit dem Gewinnprozentsatz jedes Spielers.

 Betfair SRPW vs Win% Chart (Diagramm Zwei) j.jpg

Hier können wir sehen, dass der Prozentsatz der kombinierten Service- / Rückgabepunkte einen großen Treiber für den Prozentsatz der Spielergewinne mit den oben genannten drei Eliten darstellt Spieler haben wieder die besten Daten für beide Metriken. Es gibt einige geringfügige Ausreißer wie Raonic, Dimitrov, Evans, Fucsovics, Humbert, Millman und Munar, die einen geringeren Prozentsatz an Spielen gewinnen, als ihr kombinierter Prozentsatz an gewonnenen Service- / Rückgabepunkten implizieren würde, während umgekehrt Kyrgios , Auger-Aliassime, Tsitsipas und Thiem haben etwas mehr Spiele gewonnen, als ihr kombinierter Prozentsatz implizieren würde.

Eine ähnliche Situation für kombinierte Hold / Break-Prozentsätze

 Betfair HB% gegen Match Win % (Diagramm 3) j.png

Dieses endgültige Diagramm zeigt eine sehr ähnliche Beziehung zum vorherigen Diagramm, diesmal jedoch zwischen dem kombinierten Hold / Break-Prozentsatz und dem Match-Gewinn-Prozentsatz – im Allgemeinen Wenn der Hold / Break-Prozentsatz steigt, steigt auch der Gewinnprozentsatz. Darüber hinaus sehen wir auch Ähnlichkeiten mit vielen der gleichen Spieler, die leichte Ausreißer sind. Die Varianz kann auch im Verlauf einer vollständigen Saison beträchtlich sein.

Ideen für die weitere Forschung

Mit weiteren Analysen und Untersuchungen ist es möglich, diese Metriken für jeden Spieler zu verwenden (am die relevante Oberfläche, auf der das Spiel gespielt werden soll), um einen geschätzten Gewinnprozentsatz für jeden Spieler vor jedem Spiel abzuleiten. Dieser Gewinnprozentsatz kann dann in 100 geteilt werden, um einen Modellpreis für jeden Spieler abzuleiten der dann mit den Marktpreisen verglichen werden kann. Diese erwarteten Gewinnprozentsätze und daher die Modellpreise können bei Bedarf auch an andere Faktoren angepasst werden, die für dieses bestimmte Match als relevant angesehen werden.

In meinem zweiten Teil dieser Tennis-Wett-Meisterklasse möchte ich mich weiterentwickeln Dies zeigt, wie die Qualität der Opposition einen erheblichen Einfluss auf die allgemeinen kombinierten Servicepunkte / Rückgabepunkte eines Spielers hat, bevor im letzten dritten Artikel einige urbane Mythen betrachtet werden, die viele Wetter als wertvolle Metriken betrachten können , aber tatsächlich ziemlich überbewertet.

***

Folgen Sie Dan auf Twitter @TennisRatings

***

Schauen Sie sich unbedingt die anderen Bände in unserem an Wett-Meisterklassen-Serie unten aufgeführt:

Band 1 – Ed Hawkins über Test Match Cricket
Band 2 – Ed Hawkins über Twenty20 Cricket
Band 3 – Ed Hawkins über das Wetten auf ODI Cricket
Band 4 – Mark O'Haire am Fuß Alle Statistiken, die keine Rolle spielen
Band 5 – Mark O'Haire über die Vorteile von Daten und das Schlagen des Schlusskurses
Band 6 – Mark O'Haires perfekte Checkliste für Fußballspieler
Band 7 – Steve Rawlings darüber, wie Wetten auf Golfturniere abschließen
Band 8 – Tony Calvin darüber, wie er Rennen rentabel macht
Band 9 – Kevin Blake über die Bedeutung der Fähigkeit, Rennen zu lesen
Band 10 – Mike Carlson über Wetten auf NFL
Band 11 – Dan Fitch über das Maximum aus Ihren Dart-Wetten
Band 12 – Paul Krishnamurty über die Bezahlung Ihrer Snooker-Wetten



Source link

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.