Tipps zum fünften Tag der French Open Women's Singles: Bogdan gegen Kenin



Siniakova mit einem Sieger am vierten Tag voller Action

Katerina Siniakova gab uns gestern einen Außenseiter mit minimalem Aufwand – ganz anders als der Achterbahnsieger von Clara Tauson am Dienstag – und wir fahren weiter einen positiven Start in unsere Frauenkampagne gehabt zu haben.

Am vierten Tag gab es jedoch zahlreiche Diskussionspunkte. Serena Williams zog sich zurück, bevor sie gegen Tsvetana Pironkova antrat. Victoria Azarenka wurde leicht von Anna Schmiedlova und Kiki Bertens besiegt Rollstuhl nach einem 9: 7-Finalsieg gegen Sara Errani in einem scheinbar schlecht gelaunten Zusammenprall. Die Turnierfavoritin Simona Halep besiegte die Landsfrau Irina Begu in geraden Sätzen und verpasste keinen weiteren leichten Sieg für Iga Swiatek, die einen sehr beeindruckenden Start in das Turnier hatte. Sie ist jetzt in [24.0] für den Titel und bis zum siebten Favoriten.

Kasatkina könnte über Sabalenka stehen

Die Gewinner von gestern haben heute einen Ruhetag, und es treten 32 weitere Spieler an ab 10:00 Uhr britischer Zeit heute versuchen, einen der verbleibenden 16 Runden drei Plätze zu bekommen. Ähnlich wie heute bei den Männern ist es eine ziemlich schlampige Karte daher sollte relativ vorsichtig vorgegangen werden.

Ein Match, bei dem mein Modell einen gewissen Wert fand, war die Viertelfinalistin von 2018 hier, Darya Kasatkina bei [2.54] für ihr Match gegen Aryna Sabalenka. Die Nummer 12 der Welt, Sabalenka, war letztes Jahr auf Sand nicht besonders stark und während sie letzte Woche in Straßburg das Halbfinale erreichte, hatte sie in den früheren Runden mehrere enge Dreisitzer als starke Favoritin.

Clay ist meiner Ansicht nach die beste Oberfläche von Kasatkina, obwohl es erwähnenswert ist, dass sie vor einigen Wochen im ersten Satz gegen Victoria Azarenka in Rom mit 6: 6 in den Ruhestand ging – ein großes Problem und etwas, das schreckt mich davon ab, Kasatkina die heutige Empfehlung zu geben.

Bogdan kann Kenin schockieren

Stattdessen gebe ich diesen Status an Ana Bogdan die [3.00] für sie ist Spiel mit der diesjährigen Australian Open-Meisterin Sofia Kenin. Wenn dieses Match auf Hartplatz gespielt würde, würde mein Modell Kenin zu einem extrem starken Favoriten machen, aber das ist es nicht – es wird auf einem ziemlich langsamen Sandplatz gespielt.

Bogdan ist ein kompetenter Tonkurier, der in den letzten 18 Monaten mit über 100% kombinierten Service- / Rückgabepunkten an der Oberfläche gewonnen hat, während Kenin bis heute uninspirierende Tonleistungen im Allgemeinen produziert hat. Sie wurde vor einigen Wochen von Victoria Azarenka in Rom doppelt eingesackt, während sie sich in Runde eins an der Nummer 125 der Welt, Ludmilla Samsonova, vorbei kämpfte.

Wieder haben wir ein Fitnessproblem für Bogdan – sie zog sich in Prag zurück als sie Kristyna Pliskova im August dominierte – aber sie hat vor einigen Tagen einen Sieg in der ersten Runde gegen Timea Babos errungen. Sie war eindeutig die bessere Spielerin, wenn man sich die Spielstatistiken ansieht, 56% der Punkte im Spiel gewann und acht zu zwei Breakpoints erzielte.

Ein Sieg über Babos auf Sand ist kaum eine nachdrückliche Bestätigung von Bogdans Niveau, aber ich denke, Kenin scheint vom Markt auf Ton im Allgemeinen stark überbewertet zu sein und es besteht das Potenzial für eine verärgert gewinnen hier.

Pliskova ein echter Fitnesszweifel für Ostapenko-Zusammenstoß

In anderen Spielen ist Clara Tauson nach dem Sieg über Jennifer Brady wieder im Einsatz, und wie so oft hat der Markt vorbei – Nach einem Schlagzeilengewinn ein wenig angepasst. Sie sieht jetzt [1.63] für ihren Zusammenstoß mit Danielle Collins ein wenig kurz aus, während Karolina Pliskovas Fitnessprobleme offensichtlich in ihre Linie von [1.76] gegen Jelena Ostapenko eingepreist sind. Ich bin auch überrascht zu sehen, dass die Lehmkurierin Polona Hercog für ihr Match mit Leylah Anne Fernandez einen Preis von [1.60] hat – Fernandez hat ein sehr hohes Potenzial, aber auf Lehm noch viel zu beweisen, während Hercog an der Oberfläche eine bewährte Leistung erbringt

***

Folgen Sie Dan auf Twitter @TennisRatings



Source link

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.