Fitnessbedenken in Bezug auf Wertauswahl in der ersten Runde



Berrettini-Favorit gegen Fognini beim rein italienischen Aufeinandertreffen.

In Madrid stehen heute 15 Spiele auf dem Programm. Die erste Runde endet und etwas später im Zeitplan finden auch die Spiele der zweiten Runde statt. Unter den Zusammenstößen der zweiten Runde gibt es mehrere faszinierende Zusammenstöße .

Erstens das rein italienische Treffen zwischen Matteo Berrettini und Fabio Fognini, bei dem Berrettini der 1.41 2/5 Favorit auf Fortschritt ist.

Ich mache das ungefähr richtig, da Berrettini vor einigen Wochen in Belgrad von einem Titel gestrichen wurde, während Fognini so inkonsistent war wie immer. Wir wissen alles über Fognini, der das für den größten Teil seiner Karriere getan hat, und er hat einen hohen Aufwärtstrend hat aber Schwierigkeiten, regelmäßig zu produzieren. Die schnelleren Bedingungen in Madrid dürften auch nicht für den traditionelleren Lehmkurier Fognini geeignet sein.

Harris konnte De Minaur testen

Lloyd Harris erzielte gestern einen guten Sieg gegen Grigor Dimitrov Drei-Setter, und heute trifft Alex Di Minaur in Runde zwei. Keiner der Spieler hat den größten Ton-Stammbaum und es gibt kaum Anzeichen dafür, dass sie mehr als ein durchschnittlicher Ton-Courter auf ATP-Ebene sind. De Minaur ist 1,48 40/85 zu gewinnen, was mir aufgrund seines Tonrekords in den letzten Jahren kurz erscheint.

Thiem Fitnessniveaus, die es wert sind, überwacht zu werden

Das andere interessante Duell in der zweiten Runde ist Dominic Thiem gegen Marcos Giron. Thiem, der hier in den Jahren 2017 und 2018 als Finalist geschlagen wurde, hatte bisher ein schwieriges Jahr 2021 mit einer Niederlage in der vierten Runde bei den Australian Open, bevor er im März zwei Spiele in Doha und Dubai verlor und seitdem aufgrund eines Knieverletzung .

Theoretisch würde man erwarten, dass Thiem Fortschritte macht, und es gibt einen großen Unterschied in der Tonfähigkeit zwischen den beiden, aber mit diesem Zweifel an der Verletzung würde es eine mutige Person brauchen, um sich bei 1.18 2 / 11 heute Nachmittag.

Fitness bezweifelt eine Reihe potenzieller Wertpunkte in der ersten Runde.

Einige der heute zu spielenden Spiele der ersten Runde sind ebenfalls eine Diskussion wert. 19659021] 1,82 4/5 gegen den Qualifikanten Alexei Popyrin. Struff erreichte letzte Woche das Finale in München, verlor im Finale gegen Nikoloz Basilashvili und unter der Annahme, dass seine Heldentaten in seinem Heimatland keine Nachwirkungen hatten, sollte an einem Spieler vorbeikommen, der nicht viel gezeigt hat Beweise dafür, dass er auf diesem Niveau ein hochrangiger Lehmkurier werden könnte.

Die Bedingungen mögen Taylor Fritz mehr als Albert Ramos begünstigen, aber sie müssen mit dem besseren Lehmkurier Ramos derzeit verfügbar sein [19659025] 2.22 6/5 um heute den Sieg zu erringen. Der Spanier gewann letzte Woche in Estoril und schlug Cameron Norrie im Finale in einem dritten Satz. Wenn er nicht müde ist, sieht es heute nach einem vernünftigen Wert aus, um heute zu gewinnen.

Der letzte Platz, der aussieht groß ist Casper Ruud gegen Felix Auger-Aliassime, wobei Ruud in dieser Phase ihrer Karriere der viel kompetentere Lehmkurier ist. Allerdings wurde er letzte Woche im Halbfinale in München von Basilashvili verprügelt und zog sich in der Woche zuvor mit einer Armverletzung aus Barcelona zurück, sodass er möglicherweise nicht vollständig fit ist.

Die drei besprochenen Spiele der ersten Runde veranschaulichen genau die Schwierigkeiten mit Auswahl des Wertes in Spielen der ersten Runde – In den meisten Fällen haben die von den Modellen als Wert hervorgehobenen Preise diese Fitnessprobleme. Sie sehen jedoch nach meinem Modell besser aus, obwohl ich raten würde, mit Vorsicht vorzugehen.

***

Folgen Sie Dan auf Twitter @TennisRatings



Source link

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.