Schwartzman, der in der Lage ist, Karatsev zu besiegen



Große Namen beginnen ihre Turniere am Mittwoch.

Die Spiele beginnen erneut um 10:00 Uhr britischer Zeit in der spanischen Hauptstadt, wenn Daniil Medwedew, Alexander Zverev, Stefanos Tsitsipas und Rafa Nadal gegeneinander antreten erste Opposition nach einem Auf Wiedersehen in der ersten Runde.

Medwedew mit viel zu beweisen auf Sand

Beginnend mit Medwedew steht der Russe vor einem schwierigen Spiel gegen den spanischen 21-jährigen Alejandro Davidovich Fokina und nach dem Erhalt von ] frühe Marktunterstützung Medwedew notiert an der Börse bei 1,63 5/8 .

Davidovich Fokina ist in diesem Jahr auf Sand in guter Form und dies zeigt den Aufwärtstrend den seine Karriere nimmt, nachdem er gerade in die Top 50 der Rangliste eingebrochen ist. Er erreichte letzte Woche das Halbfinale in Estoril und das Viertelfinale der Monte Carlo Masters im April (bevor er sich eine Oberschenkelverletzung zugezogen hatte, die seinen Rücktritt erzwang) und hatte ein episches Drei-Tiebreak-Match gegen Pierre-Hugues Herbert, das andauerte nur knapp drei Stunden.

Medwedew ist auf Sandplatz eher unbewiesen . Er hat in den letzten zwei Jahren nur vier von zehn Spielen an der Oberfläche gewonnen und in diesem Zeitraum auf Sand weniger als 100% der kombinierten Service- / Rückgabepunkte gewonnen . Da wird es offensichtlich einen Vorteil geben – er ist immerhin die Nummer drei der Welt – und es ist eine kleine Stichprobe, aber gegen eine hochkarätige Opposition hätte er sicherlich viele Fragen zu beantworten. Ich denke, Medwedew ist hier preisgünstig, aber ich bin nicht mutig genug, es zu einer formellen Empfehlung zu machen.

Delbonis sieht gegen Ramos preisgünstig aus Müdigkeitsprobleme nach dem Sieg in Estoril in der vergangenen Woche, aber der Spanier kam in Runde 1 in drei Sätzen gegen Taylor Fritz durch, wenn auch in einer Varianz-schweren Weise, da Fritz nur 2/10 bei Breakpoint-Chancen und Ramos 3 war /3.

Diese Faktoren können den Markt in Bezug auf Ramos für sein Treffen mit Federico Delbonis beeinflussen, wobei Delbonis der Favorit vor dem Spiel bei 1.62 5/8 ist. Einfach basierend auf jahrelangen Tonzahlen ist dieser Preis absurd – Ramos hat die Nase vorn.

Schwartzman sieht aus wie ein Wert gegen Karatsev

Ich bin auch überrascht, Diego Schwartzman als Außenseiter gegen Aslan zu sehen Karatsev, auch unter schnelleren Bedingungen. Der rückkehrorientierte Schwartzman würde wahrscheinlich langsamere Bedingungen bevorzugen, aber in Madrid gibt es nicht viel zu tun, was seine Leistung unter diesen schnelleren Bedingungen betrifft. Er hat hier nur drei Events gespielt – zwei außerhalb der Top 20 – und zwei seiner Verluste gingen gegen Kei Nishikori (der zu dieser Zeit unter den Top 10 war) und Rafa Nadal.

Karatsev ist die Sensation der bisherigen Saison und gewann fast 80% seiner Haupttourmatches, aber ich denke, dies schmeichelt dem Russen aufgrund seiner zugrunde liegenden Daten . Seine Zahlen sind gut, aber sicherlich nicht im Einklang mit diesem Gewinnprozentsatz, da die All-Surface-Zahlen für 2021 geringfügig unter 105% der gewonnenen kombinierten Service- / Rückgabepunkte liegen.

Diese Zahl liegt in diesem Jahr noch auf allen Oberflächen unter Schwartzman Schwartzman hat nur etwa zwei Drittel seiner Spiele gewonnen, und diese unterschiedlichen Gewinnquoten sowie die Schwierigkeit, Karatsev derzeit aufgrund seiner seltsamen Karriere zu quantifizieren, scheinen dem Markt einige Probleme zu bereiten.

Auf Sand, Das Differential ist momentan noch größer und ich mag Schwartzman als Außenseiter beim aktuellen 2.48 6/4 . Ich mache ihn zum Favoriten für die dritte Runde.

King of Clay vor dem potenziellen zukünftigen König

Das andere Spiel, das wirklich erwähnenswert erscheint, ist das rein spanische Spiel zwischen Rafa Nadal und Carlos Alcaraz Garfia, bei dem es ein Thema gibt des Königs gegen den potentiellen zukünftigen König. Nadal ist 1.08 1/12 um den Sieg zu erzielen, was ungefähr richtig aussieht, aber Alcaraz Garfia ist ein junger Spieler mit großem Aufwärtstrend in der Zukunft und es wird faszinierend sein sehen, wo er gegen einen Allzeit-Großen ist.

***

Folgen Sie Dan auf Twitter @TennisRatings



Source link

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.