Garin kann besser abschneiden als die Markterwartungen



Der Markt steht auf der Seite des Rufs über die Sandfähigkeiten

Nach einer Woche, in der die Matches der Männer um 10:00 Uhr britischer Zeit begonnen haben, gibt es heute um 13:00 Uhr eine spätere Startzeit und was für ein Match gibt es für den Auftakt? – Christian Garin gegen Daniil Medvedev.

Heute ist ein Tag, an dem der Markt eindeutig den Ruf sehr geschätzt hat, was ein Thema dieser Vorschau sein wird, und ich' bin mir nicht sicher ob das so sein soll.

In diesem Opener steht der Markt eindeutig auf der Seite von Medvedev, der als Nummer zwei der Welt einen weitaus größeren Ruf hat als der chilenische Sandplatzspieler Garin.

Großer Preisunterschied zum jüngsten Treffen in Madrid

Medvedev ist 1,444/9 um die Arbeit zu erledigen, was deutlich kürzer ist als die 1.705/7 mit denen er angefangen hat er verlor vor einem Monat in Madrid 4-6 7-6 1-6 gegen Garin unter schnelleren Bedingungen. Das ist zwar seltsam, aber umso mehr, wenn man bedenkt, dass die schnelleren Bedingungen in Madrid Medvedev besser gelegen hätten als der natürliche Sandplatzspieler Garin, der wahrscheinlich eine langsamere Platzgeschwindigkeit bevorzugen würde , ich denke, der Markt ist der Meinung, dass Medvedev nach drei Siegen als starker Favorit hier nach einigen Jahren des Kampfes an der Oberfläche sofort das Spiel auf Sand abgebrochen hat. Es könnte eine Kreuzung zwischen dem und Garin sein, der bisher 13 Sätze im Event zu Medvedevs 10 gespielt hat, aber einfach basierend auf evidenzbasierten Sandfähigkeiten sieht Garin mit 3,4 12/5 einen anständigen Platz aus. . Es gibt offensichtliche Vorbehalte, aber ich sehe nicht genug, um darauf hinzuweisen, dass es einen solchen Preisunterschied zu diesem Treffen in Madrid geben sollte.

Zverev wird hoffen, Nishikori vor einem fünften Satz zu besiegen

Sowohl Stefanos Tsitsipas als auch Alexander Zverev sind starke Favoriten unter der 1,201/5 Marke für ihre Spiele gegen Pablo Carreno-Busta und Kei Nishikori, und ich bin auch skeptisch, was die Marktpreise für diese Spiele angeht . Auch hier scheint es, dass der aktuelle Ruf hier gegen zwei anständige Spieler an der Oberfläche viel zählt, und Zverev wird die Arbeit gegen Nishikori schnell erledigen wollen, der einen unglaublichen Rekord im fünften Satz hat und fast gewonnen hat 80 % seiner fünften Sätze seiner Karriere, darunter zwei, um diese Phase gegen Alessandro Giannessi und Karen Khachanov zu erreichen. Federico Delbonis ist ein leichter Favorit, um seine Fortschritte auf Kosten von Alejandro Davidovich Fokina fortzusetzen. Delbonis war in letzter Zeit in ziemlich solider Form und gewann 14 seiner letzten 17 Matches in vier Turnieren, alle auf Sand, und mein Modell stimmt mit dem Markt überein. Ich habe den Argentinier auf 1,774/5 erhöht, also gibt es im Grunde keinen Unterschied zwischen dem und den Marktpreisen für das, was der Markt für das einzige konkurrenzfähige Spiel im Herreneinzel heute hält ]***

Folge Dan auf Twitter @TennisRatings



Source link

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.